logo

Herzlich Willkommen auf den Seiten von

Wir machen Druck gegen die Atomindustrie

Tolstefanz ist ein Verlagsprojekt aus der Anti-Atom-Bewegung für die Anti-Atom-Bewegung. Wir vertreiben über diese Seite eigene Publikationen und solche anderer Verlage und Organisationen, denen wir eine weite Verbreitung wünschen. Angeregt durch den Widerstand gegen Atommüll-Lager in Gorleben, engagieren wir uns publizistisch für die sofortige Stillegung aller Atomanlagen. Wir geben Bücher, Broschüren und andere Drucksachen heraus, d.h. wir organisieren ihre Veröffentlichung. Manchmal setzen wir eigene Ideen um. Manchmal kümmern wir uns darum, dass die Werke anderer in ansprechender Form unter die Leute kommen. Wir betreiben keine Druckerei, sondern kümmern uns um Herstellungs-Organisation und Vert

Wir verkaufen und verschicken nicht nur "verlagseigene" Publikationen, sondern auch Bücher, Broschüren und Drucksachen, die andere herausgegeben haben, die uns aber gut gefallen und/oder die für die Anti-Atom-Bewegung nützlich sind. Näheres könnt Ihr unserer Bestell-Liste entnehmen. Alle Arbeiten werden unbezahlt geleistet und etwaige Überschüsse gehen in neue Publikationen. Weil wir auch immer wieder mal Publikationen machen, die nicht unbedingt ökonomisch erfolgreich sein können, uns aber politisch am Herzen liegen, sind wir auf die Unterstützung von Freundinnen und Freunden angewiesen. Zum Beispiel kannst Du zur Verbreitung unserer Materialien beitragen, indem Du als WiederverkäuferIn tätig wirst und bei Demos, Veranstaltungen und anderen Anlässen Bücher- und Infotische machst, auf denen auch Tolstefanz-Sachen ausliegen.

Oder Du unterstützt uns direkt mit einer Spende auf das Konto 20 54 401 bei der KSK Lüchow, BLZ 258 513 35. Da wir zwar nützlich aber nicht gemeinnützig sind, ist eine Spenden an Tolstefanz nicht von der Steuer absetzbar. Aber das ist ja vielleicht ein Grund mehr, es zu tun. Weil wir uns mit dem Wendland verbunden fühlen und weil es in diesem Landstrich so schöne Ortsnamen gibt (schon mal von Schwiepke, Reddebeitz und Meuchefitz gehört?) haben wir bei der Gründung des Verlagsprojekts nach einem Ort im Wendland gesucht, der sich nett anhört und ein O im Namen hat (Für die Wendlandsonne). So kamen wir auf Tolstefanz. Das ist ein kleines Dorf zwischen Marlin, Tüschau, Krummasel und Göttien. Damit keine Missverständnisse aufkommen: Tolstefanz ist nur Name, nicht Sitz des Verlags. Zu finden sind wir in Jeetzel. Das liegt zwischen Reetze, Klennow und Saaße.

So kannst Du bestellen: Trage ein, was und wie viel Du bestellen willst. Gib unbedingt Deine Postanschrift an. Schicke die Bestellung auf den Weg. Wir liefern innerhalb von zwei Wochen, wenn es eilt auch schneller. Zum Preis der jeweiligen Publikationen kommen noch Versandkosten dazu. Wir legen den Sachen eine Rechnung bei. Der Knopf zum Absenden der Bestellung ist ganz unten auf der Seite. Du möchtest Tolstefanz-Produkte weiterverkaufen? Zum Beispiel auf einem Bücher- und Infotisch bei Demos, Veranstaltungen und anderen Anlässen? Oder einfach so im Freundes- und Bekanntenkreis? Dann kannst Du bei uns eine entsprechende Sammelbestellung machen. Der Vorteil: Du bekommst 20% Wiederverkaufsrabatt. Abgabe von Material auf Kommission machen wir nicht mehr. Da haben wir in der Vergangenheit reihenweise schlechten Erfahrungen gemacht.


Die grössten Anti - Atomkraft und Anti - Verschmutzung Bewegungen

Die Globale Erwärmung ist wirklich ein Ding, obwohl euch der neue Präsident, Trump, das gegenteil sagen wird. Die Temperatur überall in der Welt steigt von Jahr zu Jahr und kann dazu bringen dass wir die Erde drastisch verändern. Bewegungen die Bewusstsein über so etwas verbreiten und eine Veränderung haben möchten sind ganz natürlich und sollten eigentlich viel mehr Mitglieder haben. Auf der Sex Zürich Szene werdet ihr sicherlich mit ein paar Leuten über dies sprechen können, aber auch einiges anderes geniessen. Atomkraftwerke und Nukleare Energie verschmutzen die Natur mehr als jede andere Form, obwohl sie rein wirken, können sie Katastrophen auslösen. Haltet euch also nie zurück und neben Erwachsenenunterhaltung könnt ihr auch einiges an Leidenschaft für die Umwelt zeigen.

Australien ist das führende Kontinent

Obwohl die Vereinigten Staaten und Europa viel aktiver wirken, machen sie aber kaum etwas und führen zu bloss mehr Verschmutzung. Australien auf der anderen Seite, hat schon einiges dafür getan ihre Umwelt auf ein höheres Standard zu bringen. Das was sie dazu gebracht hat war die Krise die sie vor einigen Jahren mit ihre Ozonlöchern hatten. Wie auch immer, arbeiten in der letzten Zeit immer mehr und mehr Länder daran ihre Emissionen und Atomkraftwerke zu schliessen. Ein gutes Beispiel ist Deutschland, wo die Regierung bis 2022 alle Atomkraftwerke schliessen wird. Jede wunderschöne Dame von einer Sex Zürich Webseite wie der AND6 wird euch sagen dass man nie auf eine Katastrophe warten sollte um ein zu sehen dass irgendwas schlecht für uns alle ist. Die Umweltbewegung steigt aus Jahr zu Jahr, aber immer wieder werden Menschen davon überzeugt dass uns eigentlich keine Gefahr droht. Aus dem Grund ist es unglaublich wichtig diese darüber zu informieren und ihnen eine passende Einsicht in die ganze Situation geben.

Die wichtigsten Anti - Irgendwas Bewegungen

Heute stellt man Anti wirklich bevor allem, so dass es Anti - Vegan, Anti - Religion, Islam, Harry Potter und viele weitere Vereine gibt. Die, die aber zählen sollten werden irgendwie in den Hintergrund geschoben, wobei Verschmutzung auf den ersten Platz stehen sollte. Das was gut dabei ist, ist dass man Jedes Jahr neue Projekte sehen kann die aus der Wut und Unterdrückung geboren werden. Ein guter Beispiel wäre der Clean Up Projekt, der in Estland begonnen hat und sich auf die ganze Welt verbreitete. Bei diesen hat jede Begleiterin die für das Sex Zürich Erlebnis bekannt ist teilgenommen. Ökonomie, Politik und andere 'wichtigen' Sachen während einer Wahl eines Präsidenten sollte man natürlich in Erwägung ziehen, das was aber in der heutigen Zeit wichtiger ist, ist das Wohlhaben unseres Planeten.

Verschmutzung kommt in verschiedenen Formen, die erste und für die meisten einzige wahre ist in Form von Müll den man in der Natur finden kann. Erwachsenenunterhaltung mit einer Dame kann deshalb auch die Reinigung der Natur bedeuten, und wieso auch nicht? Dies bring aber nicht mal 1% so viel Schaden wie die Unternehmen die Energie durch Benzin, Kohle und ähnliche anti - grüne Quellen bekommen. Eine Frau von der Sex Zürich Niche auf https://www.and6.com/ wird aber immer darauf hindeuten dass sogar die kleinsten Gruppen einen wichtigen Eindruck hinterlassen und sogar eine Bewegung beginnen können. Deshalb wartet nicht mehr und geht dort draussen, denn niemand wird unseres Planet besser von uns schützen als wir selbst.